SKIZZE Tipps & Tricks: Tipps für dein Skizzenbuch & Tricks für bessere Skizzen

Skizze und Skizzenbuch Tipps und Tricks

Skizzen sind ein toller Weg dich zu entwickeln. Jeden Tag kannst du mit deinen Skizzen immer wieder neuen Ideen festhalten. Dabei geht es durchaus darum, deine Skizzen und damit auch dein Skizzenbuch möglichst toll zu gestalten. Hier bekommst du einige Tipps, wie du dein Skizzenbuch gestalten kannst.

Skizzen & Skizzenbuch Tipps & Tricks Video

Lerne jetzt alles über Skizzen!

Video-Kurs und eBook mit denen du deine Skizzen-Techniken verbessern kannst. Lerne jetzt alles zu skizzieren und deine Ideen noch schneller aufs Papier zu bringen!

 

Gestalte das Skizzenbuch-Cover

Das Cover von deinem Skizzenbuch kann auch mit gestaltet werden. Damit sieht dein Skizzenbuch dann auch nicht so langweilig aus.

Skizzenbuch Tipps 1: Gestalte das Cover
Skizzenbuch Tipps 1: Gestalte das Cover

Egal, ob du hier Aufkleber drauf machst, etwas zeichnest oder andere Dinge drauf klebst. Lass deine Kreativität beim Cover spielen und gestalte es so, dass der Betrachter bereits beim Cover richtig Lust auf den Inhalt bekommt.

Du kannst das Cover natürlich auch bemalen. Achte aber auf dir richtigen Farben. Einige Farben werden bei regelmäßiger Benutzung abgehen, weswegen du hier etwas Lack oder Firnis drauf sprühen solltest. Aber achte dabei darauf, dass du kein Lack auf das Papier sprühst.

Sei mit deinen Skizzen mutig und experimentiere

Dein Skizzenbuch ist der perfekte Ort für Experimente. Hier solltest du einfach mal mutig sein und Neues ausprobieren.

Probiere einen neuen Stil aus oder zeichne einfach etwas, das du vorher noch nie gezeichnet hast. Genau hier ist der richtige Platz dafür.

Skizzenbuch Tipps 2: Experimentiere
Skizzenbuch Tipps 2: Experimentiere

Lass deiner Kreativität auf jeden Fall freien Lauf und probiere etwas Neues aus. Es wird dich immer einen Schritt auf deinem kreativen Weg voran bringen.

Probiere neue Zeichenwerkzeuge aus

Es gibt doch sicherlich Zeichenwerkzeuge, die du vorher noch nicht ausprobiert hast. In deinem Skizzenbuch kannst du das jetzt nachholen. Nimm einfach mal Wasserfarben dazu oder male mal mit Aquarelle.

Skizzenbuch Tipp 3: Farben ausprobieren
Skizzenbuch Tipp 3: Farben ausprobieren

Wie wäre es auch mal mit Tinte oder Finelinern? Damit kann man auch wunderschöne Zeichnungen erstellen. Hier mach vor Allem der hohe Kontrast den Reiz aus.

Oder teste einfach mal Marker aus. Hier müssen es am Anfang auch nicht unbedingt die teuersten Marker sein, denn du willst ja zunächst nur experimentieren und ausprobieren.

Erzähle mit deinen Skizzen eine Geschichte

Menschen lieben Geschichten. Auch du erlebst täglich neue Geschichten, die du auch in deinem Skizzenbuch festhalten kannst.

Skizzenbuch Tipp 4: Geschichten erzählen
Skizzenbuch Tipp 4: Geschichten erzählen

Was hast du heute erlebt? Lässt sich das in einem Bild oder einer Karikatur festhalten? Dann zeichne einfach eine kleine Zeichnung in deinem Skizzenbuch dazu.

Du kannst auch eine kleine Sprechblase einbauen, in der eine Person etwas sagt. Vielleicht war es auch etwas lustiges oder kurioses. Lass deiner Kreativität freien Lauf.

Auf diese Weise wirst du später beim Durchblättern von deinen Skizzenbüchern deine Geschichten erneut erleben und so auf viele Erinnerungen stoßen.

Lerne jetzt alles über Skizzen!

Video-Kurs und eBook mit denen du deine Skizzen-Techniken verbessern kannst. Lerne jetzt alles zu skizzieren und deine Ideen noch schneller aufs Papier zu bringen!

 

Verwende im Skizzenbuch auch Texte oder Schriftarten

Wolltest du dich nicht auch schon mal mit Kalligrafie beschäftigen oder Texte in 3D zeichnen? Dann probiere genau das doch mal in deinem Skizzenbuch aus.

Skizzenbuch Tipp 5: Verwende Texte
Skizzenbuch Tipp 5: Verwende Texte

Hier kannst du zum Beispiel für deine Zeichnungen Überschriften kreieren oder einen Text im Hintergrund einbauen.

Oder nimm dir einfache einen Spruch einer berühmten Person vor und kreiere hierzu eine Zeichnung, indem du jedes einzelne Wort auf eine unterschiedliche Weise oder in einer anderen Schriftart zeichnest.

Auf jeden Fall werden deine Zeichnungen durch die Verwendung von Texten in unterschiedlichen Schriftarten noch interessanter.

Schaffe in deinen Skizzen Räumlichkeit und Tiefe

Wir sehen unsere Umwelt nun mal dreidimensional und die Dinge stehen nicht immer für sich, sonder es befindet sich auch immer etwas im Hintergrund. Um deine Skizzen etwas natürlicher wirken zu lassen, kannst du also sehr gut mit Hintergründen arbeiten.

Skizzenbuch Tipp 6: Räumlichkeit Schaffen
Skizzenbuch Tipp 6: Räumlichkeit schaffen

Wenn du zum Beispiel eine Figur zeichnest, dann zeichne auch einen Hintergrund. Dieser muss bei weitem nicht so detailliert sein. Es reicht meist schon aus, wenn du den Hintergrund nur mit wenigen Strichen andeutest.

Du kannst natürlich auch etwas detaillierter werden und beispielsweise eine Landschaft zeichnen. Probiere hier einfach neue Dinge aus und arbeite mit unterschiedlichen Hintergründen.

Verwende Rahmen für einzelne Skizzen

Für die Bilder bei dir zu Hause verwändest du sicherlich gerne Bilderrahmen. Genauso kannst du auch deine Skizzen durch die Verwendung von Umrandungen oder Boxen interessanter gestalten.

Skizzenbuch Tipp 7: Verwende Rahmen
Skizzenbuch Tipp 7: Verwende Rahmen

Zeichnen zum Beispiel eine Figur und dann einen Rahmen um diese herum. Du kannst auch  farbige Rahmen verwenden.

Noch interessanter wirkt das Ganze wenn du einzelne Objekte aus dem Rahmen heraus ragen lässt. Dadurch bekommt das ganze Bild eine dreidimensionale Wirkung.

Probiere es einfach aus und verwende bei deinen nächsten Skizzen auch mal einen Rahmen oder eine Box. Nimm denn auch gerne mal etwas Farbe dazu, um die Skizze interessanter zu gestalten.

Wiederholung und Serien auf mehreren Skizzenbuchseiten

Wenn man sich in seinem Skizzenbuch mit einem bestimmten Stil auseinandersetzt oder beispielsweise besser beim Zeichnen von Posen werden möchte, dann hilft es sich auf die eine Sache zu fokussieren.

Skizzenbuch Tipp 8: Serien erstellen
Skizzenbuch Tipp 8: Serien erstellen

Du kannst dich auf diese eine Sache fokussieren, indem du eine Serie von Bildern erstellst. Das kann zum Beispiel eine Serie von unterschiedlichen Posen sein. Genauso kann es aber auch ein Auge sein das du aus unterschiedlichen Perspektiven zeichnest.

Zunächst einmal hilft es dir dabei, beim Zeichnen besser zu werden. Denn durch die Wiederholung beschäftigst du dich immer wieder mit der gleichen Sachen und wirst erstaunt sein, welche Ergebnisse du bereits nach einer Serie von Bildern erreichst.

Wenn du diese Serie an Zeichnungen in deinem Skizzenbuch auf einer Seite oder einer Doppelseite zeichnest, dann wird es auch super aussehen. Probiere es einfach aus und schau beim Zeichnen zu, wie eine echt tolle Seite in deinem Skizzenbuch entsteht.

Zeichnungen und Skizzen signieren

Wenn du anfängst umfangreichere Zeichnungen zu erstellen und diese auch in Ausstellungen zu präsentieren oder einfach online zu posten, dann solltest du auch anfangen diese zu signieren.

Entwickle also zunächst eine Signatur für deine Zeichnungen. Diese muss nicht unbedingt genauso aussehen, wie deine Unterschrift, die du im Alltag benutzt.

Durch die Signatur wird jeder wissen, wer die Zeichnung erstellt hat, auch wenn diese im Internet oft geteilt wird. Damit gehst du also auch sicher, dass deine Zeichnung nicht einfach ohne dein Einverständnis genutzt wird.

Baue auch ein Datum in deine Signatur ein. Hier reicht oft der Monat mit dem Jahr oder einfach nur das Jahr. Dann wirst du später beim Durchblättern deiner Skizzen immer auch wissen, wann der diese Zeichnung oder Skizze erstellt hast.

Starte jetzt uns setze die Skizzenbuch Tipps um

Warte jetzt nicht lange, sondern probiere die Tipps einfach direkt aus. Der richtige Zeitpunkt zum Zeichnen ist immer JETZT! Du wirst sehen, dass deine Skizzen dadurch weitaus interessanter werden und du dich durch einige der Tipps beim Zeichnen wirklich weiter entwicklen wirst.

Starte mit dem Skizzen Kurs richtig durch!

Starte jetzt auch den Skizzen Kurs und lerne unterschiedliche Techniken kennen, mit denen du deine Skizzen noch interessanter gestalten kannst.

Skizzen Kurs

Weiter zum Skizzen Kurs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Skizzen Kurs

Lerne alles über Skizzen!
Kurs mit vielen Übungs-Videos und einem eBook hier!