Menschlichen Kopf und Gesicht zeichnen

Lerne mit den menschlichen Kopf und Gesicht mit den richtigen Proportionen zu zeichnen

Startseite » Zeichnen » Menschen zeichnen » Kopf und Gesicht zeichnen

Jeder menschliche Kopf und jedes Gesicht ist auf einige wenige Unterschiede proportional sehr ähnlich aufgebaut. Die Proportionen lassen sich mit Hilfe weniger Kreise und Linien sehr einfach abbilden. In einer Zeichenübung gehen wir gemeinsam die richtigen Proportionen des menschlichen Kopfes und des Gesichts Schritt für Schritt durch. Zusätzlich dazu gibt es ein komplettes Video, ein Übungsblatt und einen umfangreichen Masterkurs, die dich beim zeichnen lernen von Menschen begleiten.

Mit diesem Masterkurs (Video-Kurs + eBook) kannst du noch heute durchstarten und Menschen zeichnen lernen! 

Mensch Zeichnen Kopf Übung PDF

Newsletter & Kopf-Übungen als kostenlosen Download (PDF)

Abonniere unseren Newsletter und du bekommst alle Übungen als ausdrucksbares Dokument per E-Mail zugeschickt. Einfach ausdrucken und loslegen.

Proportionen von Kopf und Gesicht

Der menschliche Köpf ist fast symmetrisch aufgebaut. Auch wenn sich beide Gesichtshälften minimal unterscheiden, werden wir hier mit einem symmetrischen Grundgerüst für den Kopf und das Gesicht arbeiten.

 

Auch soll es hier nicht darum gehen, dir die komplette Anatomie des Gesichtes oder Kopfes zu erklären, sondern dir die passenden Proportionen beizubringen und den kürzesten Weg aufzeigen, wie du einen Kopf oder ein Gesicht zeichnen kannst. 

 

Der Kopf kann basierend auf einer Kugel sehr einfach aufgebaut werden. Damit lässt sich dieser auch aus unterschiedlichen Perspektiven zeichnen. Im Bild siehst du ein Beispiel für dieses Grundgerüst und wir es aus einer bestimmten Perspektive angewendet werden kann. Dieses werden wir im nächsten Schritt üben.

Mensch Kopf Proportionen

Als Voraussetzung solltest du bereits das Zeichnen von zweidimensionalen und dreidimensionalen Geometrien mal geübt haben, damit du lernst die das im Folgenden behandelte Grundgerüst Freihand im Raum zu zeichnen. 

Kopf mit Kreisen und Linien skizzieren

Du kannst den menschlichen Kopf auf Basis einer Kugel und mit Hilfe weniger Hilfslinien skizzieren. Hierbei verwenden wir mehrere Kreise (Orange) für die eigentliche Kopfform. 

 

Der äußere Kreis gibt die Form des Kopfes vor und der innere definiert die Flächen, in denen der Schädel etwas abflacht. 

 

Von vorne betrachtet ist der zweite Kreis eine Linie, die man dann auf beiden Seiten einzeichnet.

Kopf Grundgerüst Seite und Vorne

Der äußere Kreis lässt sich dann mit Hilfe des Innenkreises in drei Bereiche unterteilen (Blau). Diese drei Bereiche geben die Höhe der Haare, der Augenbrauen und der Nase vor. 

 

Zieht man unterhalb der letzten Linie noch eine weitere Hilfslinie im gleichen Abstand, so erhält man die Höhe des Kinns. 

 

Wenn man das Grundgerüst von vorne betrachtet, gibt die Mitte zwischen dem äußeren Kreis und der Linie für den Innenkreis die Position der Augen vor.

Kopf Grundgerüst Hilfslinien

Kopf und Gesicht zeichnen

Hat man das Grundgerüst gebildet, können nun die Konturen des menschlichen Kopfes und anschließend das Gesicht eingezeichnet werden. 

 

Anhand des Grundgerüstes kann man nun genau bestimmen, an welchen Stellen welche Gesichtspartien gezeichnet werden müssen. In der Abbildung siehst du die genauen Position der Ohren, der Augen, der Nase oder des Mundes. 

 

Halte dich nun an die Abbildung und zeichne das Gesicht jetzt in deine Skizze ein. 

Kopf und Gesicht zeichnen

Kopf und Gesicht frei im Raum drehen

Das Grundgerüst ist dir jetzt bekannt, daher können wir nun anfangen dieses frei im Raum zu drehen. In der Abbildung sieht du, wie sich der Kopf dreidimensional drehen und entsprechend zeichnen lässt.

 

Das hier gezeigte 3D-Grundgerüst findest du auch in unserem Menschen zeichnen Masterkurs. Dieses kannst du dann frei im Raum drehen, um eine Person zu zeichnen.

Kopf Grundgerüst 3D Perspektive

Du kannst das dreidimensionale Grundgerüst auch dazu nutzen, um den Kopf und das Gesicht eines menschen frei im Raum zu zeichnen

 

Verwende also die oben beschriebenen Schritte und Baue zunächst das Grundgerüst dreidimensional auf. Zeichne nun die Koturen des Kopfes und dann der einzelnen Gesichtspartien ein. 

 

Damit bist du nun in der Lage den menschlichen Kopf und das Gesicht auf Basis eines einfachen Grundgerüstes zu zeichnen.

Wenn du weitere Unterstützung beim zeichnen lernen von Menschen benötigst dann schau dir auch unseren Menschen zeichnen Kurs an. In diesem gehst du genau die hier gelisteten Punkte anhand von sehr vielen umfangreichen Übungen durch, die alle von einem Schritt für Schritt Video-Tutorial begleitet werden.

Ein Video-Kurs und eBook für jeden, der das Zeichnen von Menschen im Detail erlernen möchte. Hier werden die Grundlagen schnell erklärt. Anhand von enthaltenen Übungsblättern und dazugehöriger Video-Tutorials wirst du schnell das Zeichnen von Menschen erlernen.

 

Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß beim Zeichnen des menschlichen Kopfes. Denn es ist eines der faszinierendsten Motive denen du je begegnen wirst.

Menschen Zeichnen Kurs Master

Jetzt Masterkurs starten und Menschen zeichnen lernen.